Die Weisheit mit Löffeln essen...



Ich liebe schöne Sprüche. Besonders auf Karten. Besonders mit schönen Bildern. Trotzdem überfordern mich die Weisheiten manchmal. Ich denke mir zwar immer: "Oh wie wahr das doch ist!" und merke dann aber ziemlich oft im zweiten Moment, dass ich absolut nicht nach dieser "Weisheit" lebe. Klassiker sind: 

"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter!" (Wie soll das bitte möglich sein??!) 
oder 
"Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!" (Leichter gesagt als getan!!!)

In meinem Zimmer hängen die Sprüche: 

"Suche dein Glück nicht in der Ferne, bevor du es nicht in deinem Herzen gefunden hast!" 
und 
"Die Gelassenheit schärft den Blick für das Wesentliche!".

Ich habe mir also praktisch 2 meiner größten Schwächen in Form von Sprüchen anderer Menschen über mein Bett gehängt (Naja, nicht ganz über mein Bett. Direkt über meinem Bett ist nur der einsame Surfer am Strand.). Am liebsten würde ich sowieso meine ganzen Wände voll mit solchen Spruchkarten tapezieren und noch lieber wäre ich selbst in der Lage solch gut formulierten Weisheiten von mir zu geben. Vor ein paar Jahren dachte ich eh einmal ich wäre auch so cool. Wenn ich mir jetzt aber diese Sprüche durchlese, klingen sie für mich eher wie geklaut, da einer davon schon zum Verwechseln ähnlich wie "Der Weg ist das Ziel!" klingt, was eindeutig nicht aus meiner Feder stammt. 
Es ist also wahrscheinlich besser ich lasse da weiterhin die Profis ran. Genauso wie an das Lieder schreiben, weil jedes Lied, welches ich bisher "geschrieben" habe furchtbar armselig klingt, aber vielleicht gerade deshalb mit den "Austria's Top 40" mithalten könnte. DIESER TEXT IST NICHT STRINGENT. Nein absolut nicht. Ich schreibe nicht gerne stringente Texte in meiner Freizeit, weil mich dieses Wort schon zu oft an der Uni verrückt werden lässt. Und weil der Text so absolut nicht stringent ist, wechsle ich zwischen Themen hin und her und bleibe im Grunde doch beim Gleichen. 
Meine liebsten Zitate sind:

"Make a wish and place it in your heart. Anything you want. Everything you want. Do you have it? Good. Now believe it can come true. You never know where the next miracle is going to come from, the next smile. The next wish come true. But if you believe that it is right around the corner. And you open your heart and mind to the possibility of it. To the certainty of it.You just might get the thing you're wishing for.
The world is full of magic. You just have to believe in it. So make your wish. Do you have it? Good. Now believe in it. With all your heart.
(One tree hill)

"There are 6,470,818,671 people in the world. Some are running scared. Some are coming home. Some tell lies to make it through the day, others are just now facing the truth. Some are evil men at war with good, and some are good struggling with evil. 6 billion people in the world, 6 billion souls, and sometimes, all you need is one."
(One tree hill)

Don’t ever let someone tell you that you cannot do something. If you have a dream you have to protect it. If people cannot do something themselves, they want to tell you that you cannot do it. If you want something. Go get it. PERIOD!!!”
(Will Smith in 'Pursuit of Happiness')

...und vor kurzem las ich irgendwo die Zeilen: 

"Wir müssen manchmal einfach Vertrauen in das Leben haben, sonst müssen wir am Morgen gar nicht erst aufstehen!" 

Seitdem denke ich jedes Mal, wenn ich Angst vor irgendetwas habe an diesen Satz und es befreit mich. Was ein paar Worte nicht alles anrichten können...

VA


Kommentare:

  1. Hey, danke für dein super nettes Kommentar <3 ich weiß das zu schätzen Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi VA ich bin zufällig auf deine Seite gestoßen, als ich auf Nick Howards Seite war und deinen Eintrag gesehen habe! :-) Das ist wirklich verrückt was ich hier lese - ich liebe ebenfalls tolle Sprüche, habe angefangen ein schönes Notizbuch zu führen, mit all den Sprüchen, die ich in meinem Leben lesen oder hören werde, ich liebe Kochen und Backen (es gibt einige Rezepte, die du gepostet hast, die ich auf jedenfall mal ausprobieren möchte), ich schaue gerne Fussball (bevorzuge ebenfalls spanische Mannschaften ;) bin noch etwas hin und hergerissen zwischen Barca und Real Madrid ;)) und wenn es mir schlecht geht bzw. nachdenklich bin etc. schreibe ich auch gerne Tagebuch bzw. Gedichte. Ich werde auf jedenfall deinen Blog weiterverfolgen und freue mich darauf weitere schöne Geschichten und Gedichte von dir zu lesen. Liebe Grüsse Marcella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marcella!
      Deine Kommentare haben mich alle wirklich sehr, sehr gefreut - Danke dafür!!
      Das ist ja echt witzig, dass wir uns in so vielem ähnlich sind :)! Aber du musst dich auf jeden Fall für Barca entscheiden und nicht für Real :D!!
      Es freut mich sehr, dass du meinen Blog weiterverfolgst - es ist für mich immer sehr schön zu wissen, dass manchen gefällt was ich mache :)!
      Ganz liebe Grüße und DANKE noch einmal :)!
      VA

      Löschen